Mittwoch, 22. April 2015

MMM 13/2015 jetzt endlich auch im Ladyskater

Manchmal stehe ich ganz schön auf dem Schlauch. Nachdem nun wohl alle anderen das Ladyskaterdress schon mehrfach genäht haben, "zwang" mich Antje nun endlich, mich auch an dem Schnitt zu versuchen. Vielen Dank, denn ich bin hellauf begeistert. Warum habe ich damit nicht schon früher angefangen? Dann könnte ich jetzt auch schon mehrere Versionen haben....

Ein schon gut abgelagerer kräftigerer Jersey, der schon seine Kreise durch die Nähszene gezogen hat, lag hier immer noch. Denn ich konnte mich nicht entschliessen, ihn anzuschneiden. Hier hat er nun seine Bestimmung gefunden:
Ich mag die Dreiviertelärmellänge sehr, da kann ich durch rauf- und runterschieben gut auf die aktuell sehr ausgeprägten Temperaturunterschiede zwischen Sonne und Schatten reagieren.

Und obwohl ich heute trotz käsiger Beine natürlich am liebsten barfuss rumhüpfen würde.....
....werde ich wohl trotzdem nachher mit Stiefeln losziehen. (Wie auch am Wochenende)

Noch schöner als dieses neue Lieblingskleid finde ich, dass uns Susi heute auf dem MMM-Blog als Gastgeberin in einem cocktailpartyfähigen Hammerkleid begrüßt. Das solltet ihr euch ganz unbedingt anschauen. Und all die anderen MeMade natürlich auch.

Kommentare:

  1. Hübsch dein blumiges LadySkater.
    Der Schnitt ist wirklich super und garantiert nen schnellen Näherfolg.

    Liebgruß Doreen

    AntwortenLöschen
  2. Wunderschön! ... ich stehe immer noch auf dem Schlauch, nicht nur mit LadySkater :)
    Liebe Grüße
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  3. Tolltolltoll. Ich habe das Skaterkleid auch nicht genäht, bist also nicht die Letzte. Ich denke, es unterscheidet sich in der Silhouette kaum von der Toni, die allerdings eben mit Raglan daher kommt. Wenn du beide mal genäht hast, kannst ja Vergleiche ziehen ;)
    LG Doreen

    AntwortenLöschen
  4. Tolles Kleid und tolle Stiefel. Ich hab's auch noch nicht genäht.
    Viele Grüsse Dana

    AntwortenLöschen
  5. Lady Skater habe ich inzwischen schon drei Mal genäht. Aber nicht aus so einem tollen Stoff. Dein Kleid sieht toll aus - und die Stiefel!
    Lg Mathilda

    AntwortenLöschen
  6. Jaaaa, der Schnitt ist toll, nicht? Und an dir sieht er auch super aus, schöner Stoff und schöne Ärmellänge.

    Liebe Grüße von Nicole
    (die auch ein Fan von roten Stiefeln ist :-))

    AntwortenLöschen
  7. Ich will mich nicht wiederholen, deshalb schließe ich mich allen anderen Begeisterten an. Aber es musste trotzdem gesagt werden. LG Agathe

    AntwortenLöschen
  8. Gut, dass du dich überwunden hast; das Kleid sieht klasse aus.
    LG von Susanne

    AntwortenLöschen
  9. Tolles Kleid! Der Stoff ist wirklich wunderschön! Gut, dass du so lang mit dem Anschneiden gewartet hast- jetzt ist es eine perfekte Kombi!
    Liebe Grüße,
    Jenny

    AntwortenLöschen
  10. Das Kleid sieht toll aus. Vor allem mit den passenden Stiefeln finde ich es superschön!
    Irgendwie hat mich der Schnitt auch noch nicht interessiert, obwohl ich ihn schon häufig gesehen habe. Vielleicht muss ich ihn auch mal ausprobieren - bei dir hat es sich gelohnt!
    LG, Sanne

    AntwortenLöschen
  11. Ein sehr schönes Kleid aus tollem Stoff!
    Den Schnitt finde ich auch ganz großartig, obwohl er mir lange zu "unspektakulär" vorkam. Ich bin aber wie Du auch kürzlich doch auf den Geschmack gekommen und nähe zur Zeit Version Nr. 4 ;-)

    Liebe Grüße,
    Stefanie

    AntwortenLöschen
  12. Toll ist dein Lady-Skater-Kleid geworden! Ich habe den Schnitt mit kurzen Ärmeln auch schon einmal genäht, gefällt mir super und möchte ich unbedingt nochmal nähen, v.a. auch mit dreiviertel Ärmeln.
    Der Stoff ist auch so traumhaft und zusammen mit den Stiefeln, deinen langen Haaren und der Sonnenbrille ein wirklich gelungenes Outfit. Schön!
    Gruß!

    AntwortenLöschen
  13. Ach, ja. Meine große Liebe: Ladyskater. Dazu der Stoff, der zahlreiche Herzen gewonnen hat. Was kann da schief gehen? Sehr, sehr schön! LG, Nina

    AntwortenLöschen
  14. Ein tolles Kleid! Der Schnitt muss wirklich klasse sein, bisher habe nich nur gelungen Exemplare gesehen. Wie schön, dass der Streichelstoff seine Bestimmung gefunden hat. LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
  15. Falls Du in einem Anflug geistiger Umnachtung erwägst, Dein Kleid mal zu verschenken, dann würde ich ihm sehr gerne ein neues Zuhause bieten! Es ist wunderschön geworden.
    LG Cati

    AntwortenLöschen
  16. Der Stoff hat aus gutem Grund im Schrank auf den perfekten Schnitt gelauert, Stoff und Schnitt bilden eine perfekte Einheit.
    Viele Grüße
    Sylvia

    AntwortenLöschen
  17. Du nötigst mich jetzt glaube ich auch, mal ein Lady Skater Dress zu nähen. Das gibt´s jau auch sommertauglich. Ich habe meine Stiefel nämlich schon weggeräumt.

    Liebe Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
  18. Tolles Kleid und tolle Stiefel!
    (Da bin ich wohl die einzige, für die der Schnitt nichts war...)
    LG von Katharina

    AntwortenLöschen
  19. Sehr schönes Kleid. Ich finde ja ein lady skater geht immer. Und das Kleid bricht bei mir den absoluten Rekort des am schnellsten genähte Kleids.
    LG Karin

    AntwortenLöschen
  20. Nach dir würde ich mich auf der Strasse aber wieder sowas von umdrehen... :-) So schön, du in Hell und Farbe!! Nee, den Titel der größten Schnecke, was Schnittmustertrends angeht, beanspruche ich für mich bitteschön. Aber zurück zu dir: bist so ein richtiger Dreiviertel-Ärmel-Typ, finde ich. Sehr sehr schön auch die Stiefel dazu, wie immer alles auf den Punkt gestylt, und ich als Sonnenbrillenjunkie bleibe natürlich an deiner schicken Brille hängen...
    Liebste Grüße!

    AntwortenLöschen
  21. Du hast den Stoff entdeckt. Hast ihn für alle organisiert. Alle haben ihn genäht. Und jetzt hast du ihn nach 2 Jahren exclusiv. Und alle denken: was für ein toller Stoff.
    Und war für ein tolles KLeid. Meins ist für mich das marimekko Kleid. Und du hast jetzt auch ein Marimekkokleid. Und ich habe noch einen Rest. Das sind die obligatorischen 3 m, die ich icht immer brauche.
    lg monika

    AntwortenLöschen
  22. Einfach schön ... Kleid und Schnitt und Stoff und Stiefel und barfuß sowieso ...
    Liebe Grüße von Doro

    AntwortenLöschen
  23. Oh, wie schön! Toller, toller Stoff und das Kleid ist wunderbar geworden! Und schwingt so schön beim Drehen :-)
    Herzliche Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen
  24. Das ist toll! Der Schnitt sowieso und den Stoff hätte ich auch gerne!
    Herzliche Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  25. Oh der schöne Blumenstoff.
    Vielleicht sollte ich auch mal eine so hübsche gemusterte Variante nähen, eigentlich ja schon ein Universalteilchen so ein Ladyskater.
    Lieber Gruß
    Elke

    AntwortenLöschen
  26. Dem ist ja nicht mehr viel hinzuzufügen: Der Stoff ist wunderschön! Das Kleid ist perfekt! Und Du siehst super darin aus!
    LG SuSe

    AntwortenLöschen
  27. Oh lecker Sushi ;-)
    Äh zurück zum Thema. Was für ein superschönes Ladyskater. Barfuß wie mit Stiefeln super schön Frühlingshaft.
    Viele lieben Grüße
    Elke

    AntwortenLöschen
  28. Woow - schon wieder ein so schönes Kleid an Dir! Brauche ich das jetzt doch, das Ladyskater? Ach, ach... Deine Draussen-Fotos mag ich ja immer ganz besonders gern! Zu den Stiefeln sag ich jetzt mal nix. Wunderschön alles!
    Lieben Gruss heike

    AntwortenLöschen
  29. So simple - und so schön! Ich glaube ich brauch auch eins...
    Der Stoff ist natürlich auch so klasse!
    Allerdings muss ich Dich warnen: Er ist nicht unbedingt waschfreundlich...
    Ganz lieben Gruß
    Melleni

    AntwortenLöschen
  30. Liebe Wiebke, was für ein schönes Kleid! Ich mag alles daran.
    Der Schnitt, die 3/4 Armlänge, das Muster und die Farbe. Ideal für diese Jahreszeit.
    Vielen Dank für den Link zum Ladyskater. Der Schnitt ist einfach & schön. Ich bin mit Jersey noch nicht so geübt. Aber es wird mit jedem Projekt besser.
    LG Anita

    AntwortenLöschen
  31. Da soll noch einmal jemand etwas gegen ein bischen "sanften Zwang" sagen, ist doch prima, wenn ein so schönes Ergebnis dabei herauskommt. Übrigens gefällt es mit mit den schönen Stiefeln besonders gut...
    Freut mich, wenn ich so eine neue Liebe stiften konnte ;o)
    Liebe Grüße
    Antje

    AntwortenLöschen