Mittwoch, 8. Juli 2015

MMM 23/2015 Hitzerekord

Die Hitze hat mich vor ein paar Tagen völlig überrascht. Und ich musste ebenso überrascht feststellen, dass ich eigentlich keine so richtig rekordhitzetauglichen Kleider habe. Wie konnte das bloß passieren?
Während ich demetzt ein vermeintlich absolut hochsommertaugliches Wickelkleid aus Baumwollstoff nähte, hätte ich am liebsten die Heizung angedreht.. Und als ich dieses am Wochenende ganz freudig anziehen wollte, wäre ich vor Hitzestau fast hintenüber gekippt.
Sowieso stelle ich immer wieder fest, dass ich mich offenbar viel besser in kältere Temperaturen hinein versetzen kann als in Hitze (das beste Beispiel sind immer wieder merkwürdig gepackte Sommerurlaubskoffer, wenn ich aus eher bescheidenem Wetter abreise).

Da ich mir also noch gar kein richtiges Sommerkleid neu genäht habe, trage ich eines vom letzten Jahr (hier schon mal gezeigt. Hmmm, saß das letzten Sommer etwa weniger spack?):

Oberteil und Taillenband sind Vogue 8577, das Rockteil stammt von McCalls 6696. Ein Reißverschluss in der Seitennaht, die Knöpfe sind nur aufgenäht. Der Stoff ist ein ganz dünner, knitter- und querfaltenanfälliger Baumwollstoff mit Palmen an kristallklarem Poolwasser (vom Maybachufer).
Das Kleid ist insgesamt schon sehr luftig, aber durch das spacke körpernahe Taillenband (da ist ja auch noch Bügeleinlage drin!!!) kann leider keine Luft hindurchzirkulieren..



Eigentlich trüge ich jetzt am liebsten ein luftiges, weites Hängerchen, Das Gewitter gestern abend hat zwar die temperaturen gesenkt aber noch nicht die erhoffte Entlastung gebrach. Ich fühle mich immer noch aufgedunsen und völlig platt.
Sobald ich wieder in der Lage bin, werde ich mir nicht nur viele luftige Hängerchen nähen, sondern auch ein locker sitzenes Hemdblusenkleid. Denn schaut mal hier auf dem MMM-Blog, Ninas Hemdblusenkleid ist ein Traum!

Kommentare:

  1. Ein wirklich schönes Kleid - der Stoff ist ganz zauberhaft und auch wenn die Luft nicht zirkuliert sieht es herrlich sommerlich aus! Und jetzt auf zum Strand oder an den Pool! :)

    AntwortenLöschen
  2. Sehr schickes Kleid ... die Farbe ist perfekt!
    Mir gehts da ähnlich, bei richtig heißem Wetter weiß ich auch nie, was ich anziehen soll. Als nächstes muss erstmal ein Trägerkleidchen her, sonst kann ich bei Hitze nicht mehr aus der Wohnung gehen ... Liebe Grüße, Zuzsa

    AntwortenLöschen
  3. ich trug vorgestern die palmen in bleu....in dem kleid hast du mich vom bahnhof abgeholt, hach, war das schön !!!!

    AntwortenLöschen
  4. Hübsches Kleid, gefällt mir sehr gut!
    LG Carolin

    AntwortenLöschen
  5. Was für ein hübsches Sommerkleid, Stoff und Schnitt passen so gut zusammen.
    Aber ich gebe dir recht, wenn es so richtig heiß ist, trage ich auch lieber lockere Kleidung.
    LG von Susanne

    AntwortenLöschen
  6. Wie schön! Ich finde das Kleid sieht total erfrischend aus (wahrscheinlich wegen der Farbe und den Palmen :D)

    AntwortenLöschen
  7. Auch für mich sieht das Kleid nach einer frischen Sommerbrise aus ... Schade, dass Dein Tagegefühl so ganz anders ist. Tolles Kleid und tolle Foto-Location!
    Liebe Grüße, Manuela

    AntwortenLöschen
  8. Bei deinem Kleid habe ich auch sofort das Gefühl, im kühlen Nass zu schwimmen. Ich finde es sehr, sehr schön, kann mir aber auch vorstellen, dass es bei der Hitze der letzten Woche zuviel war.
    Aber gibt es für 40 Grad überhaupt passende Kleidung?
    LG,
    Claudia

    AntwortenLöschen
  9. Sommer pur! Und von spack sitzen sehe ich nichts - aber das ist ganz oft auch eine ganz eigene Gefühlssache.
    Ein superschönes Kleid... Da denke ich spontan an die Karibik... Palmen... blau schimmerndes Meer... (und dort ist's vermutlich auch kühler als hier, höhö).
    LG
    Katrin

    AntwortenLöschen
  10. Wunderschön! Von "Spack" sieht man echt nichts - aber ich kenne das Gefühl! Gerade wenn's so heiß ist wie die letzten Tage sind "körpernahe" Kleidungsstücke unerträglich.
    LG SuSe

    AntwortenLöschen
  11. Voll süß, das Kleid. Steht Dir gut. So 39°C Kleider hab ich auch noch nicht viele. Betonung auf noch. Man braucht ja immer wieder Ziele.

    AntwortenLöschen
  12. Voll süß, das Kleid. Steht Dir gut. So 39°C Kleider hab ich auch noch nicht viele. Betonung auf noch. Man braucht ja immer wieder Ziele.

    AntwortenLöschen
  13. Voll süß, das Kleid. Steht Dir gut. So 39°C Kleider hab ich auch noch nicht viele. Betonung auf noch. Man braucht ja immer wieder Ziele.

    AntwortenLöschen
  14. Na wunderbar, ich bekomme es nicht hin.

    AntwortenLöschen
  15. Na wunderbar, ich bekomme es nicht hin.

    AntwortenLöschen
  16. Na wunderbar, ich bekomme es nicht hin.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ;))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))) ich dachte, du hättest mir den Trick gegen Mehrafachverlinkung verraten.
      You made my day

      Löschen
  17. Das sitzt! Nix eng! Heiß schaust du einfach aus darin ;-)

    AntwortenLöschen
  18. So ein hübsches Kleid. Hoffentlich pendelt sich der Sommer jetzt auf angenehme Temperaturen ein und bleibt die nächsten 8 Wochen *smile*
    Dann lohnt es sich auch noch dass ich mir das ein oder andere Sommerkleid nähe.
    Liebe Grüße
    Elke

    AntwortenLöschen
  19. ist das schön! und so ein schöner Stoff! mensch, wenn ich doch auch öfter ans Maybachufer zum shoppen könnte ;) den Stoff hätte ich mir auch mitgenommen. wäre auch was für den nächsten Overall...
    liebe grüsse aus Bayern!
    Andrea

    AntwortenLöschen
  20. Ja, genau, so geht es uns! Ich nähe immer für das Wetter, das gerade vergangen ist! Dein Kleid sieht nach Sommer, aber es geht sicher luftiger. Die etwas kühleren Sommertage kommen aber bestimmt! Liebe Grüße, SaSa

    AntwortenLöschen
  21. Dein Kleid ist sehr schön und dass es spack sitzt, merkst du nur ganz alleine.
    Grüße Alexandra

    AntwortenLöschen
  22. Toll siehst du aus !! Ich habe auch so meine Schwierigkeiten was passendes für Hitze zu produzieren und meine 60s Originalkkeider gehen dann gar nicht mehr... Fast alle aus Plastik :-D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Für den Hochsommer wurden damals wahrscheinlich die Frotteekleider erfunden :)))

      Löschen