Montag, 25. Mai 2015

Das Caipirinha-Tarnfarbene

Auch dieses Jahr fand am Pfingstsonntag in Kreuzberg zum Glück wieder der große Straßenumzug zum Karneval der Kulturen statt.


Und wie jedes Jahr habe ich mir auch dieses mal wieder ein bequemes Kleid zum Feiern und Tanzen genäht. Erfahurngsgemäß ist das immer eine Last-minute-Nummer, ist immer ein bißchen bunter sein als üblich und über die Innenverarbeitung spreche ich ja sowieso nie so gern....

Nachdem dann am Sonntagnachmittag auch das Mutterherz-Ziel "einfach mal die #klassehalten" erreicht war, konnte entspannt Caipirinha geordert und losgefeiert werden. Diesmal sogar auch mit Glitzer.
In dunklem Limettenschalengrün mit Schwarz und Silber. Die hellen Stellen auf dem Keid sind nämlich in echt silberner Folienaufdruck:

Der Jersey war das Geschenk eines Maybachuferhändlers. Ein Reststück voll mit Fehldruckstellen aus dem ich mühsam, aber dank Zuschnitttetriserfahrung erfolgreich ein Tirmisu rausgeholt habe.  Ambitionen, das Muster geschickt anzuordnen mussten allerdings komplett entfallen. Da wäre bei mehr verfügbarem Material eindeutig noch viel Luft nach oben gewesen ...
Eine der silbernen Musterstellen landete dann natürlich -trotz größter Sorgfalt- auch ausgerechnet mitten auf der einen Brust. Da kein Fitzelchen brauchbarer Stoff mehr übrig war, habe ich diese hellen Stellen kurzerhand mit einem schwarzen Edding angemalt.
Prädikat Karnevalstauglich. Besonders bei dem optimalen Karnevalswetter: trocken, sonnig aber nicht zu heiß.... manche Jahre hatte es nämlich auch schon in Strömen gegossen und man hätte lieber Glühwein statt kalter Cocktails trinken mögen.

Kommentare:

  1. Klasse! Viel Vergnügen gehabt zu haben. Gruß Mema

    AntwortenLöschen
  2. Schönes Kleid!
    Wir waren gestern auch in Berlin. Ich ebenfalls im selbst genähtem Kleid, allerdings eher festlich zur Konfirmation...
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  3. Das passende Kleid zu einem besonderen Anlass. Wie man sieht, hattest du viel Spaß. Der Stoff gefällt mir er hat ein tolles Grün. Herzliche Grüße, Nina

    AntwortenLöschen
  4. Tolles Kleid! Passt wirklich perfekt zum Anlass! Liebe Grüße, Zuzsa

    AntwortenLöschen
  5. Mir ist ja nach Glühwein... aber schön zu sehen, dass du gutes Wetter, Tiramisu und Caipirinha hattest!
    LG Rita

    AntwortenLöschen
  6. Tolles Kleid!! Was für ein Glück, dass wenigstens noch schwarzer Edding da war :-)
    LG, C.

    AntwortenLöschen
  7. Du könntest mir mal Nachhilfe im Schnittmustertetris geben-wenn ich nicht genug Stoff habe bin ich total aufgeschmissen...
    Schönes Kleid! Grün ist immer schwer zu finden...

    AntwortenLöschen
  8. Haha, ich wurde bei der Arbeit schon mal schräg angeschaut als ich mit Edding meine schwarzen Rock an einer winzigen Stelle nachfärbte. Du übermalst gleich einen Silberfoliendruck.
    Super Wetter und tolle Laune mit passendem Kleid. Wie immer perfekt.
    Lieber Gruß
    Elke
    (ich hätte auch gerne Sonne)

    AntwortenLöschen
  9. Ein schönes Ritual hast Du da eingeführt. Sich selbst jedes Jahr ein neues "Karnevalkleid" zu nähen ist was Feines!
    viele Grüße, Birgit

    AntwortenLöschen
  10. Da bringst Du die Selbernäherinnen ja auf völlig neue Gedanken : farblich zum Getränk passendes Kleid ! Sieht sehr schön aus , und der Schnitt steht Dir einfach supergut.
    liebe Grüße Dodo

    AntwortenLöschen
  11. Klasse Kleid!

    Aber hast Du es schon gewaschen?
    Ich habe nämlich mal vor vielen Jahren ein weißes Shirt mit schwarzem Edding bemalt (Gwendoline, was sonst als Ärzte-Fan?), das hatte nach dem Waschen lauter braune Flecken. :-(

    Liebe Grüße,
    Henriette

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, dass du mich daran erinnerst beim Waschen aufzupassen. Ich hoffe mal, dass man das bei dem Grün nicht sehen würde, aber wer weiß. mach ich besser eine Handwaschprobe....
      LG

      Löschen