Montag, 22. August 2016

Unbedarfter Zuschnittfail....

...oder ein Servicebeitrag aus der Rubrik "für euch getestet".


Den Schnitt "Tiramisu" nähe ich praktisch im Schlaf.
So entstanden auch vor meinem Urlaub ein paar schnelle Exemplare.
Im Zuge dieses Tiramisu-Flows kam mir dann auch ein schon länger gehüteter, kerniger Viscosejersey unter die Schere. Also so eine tolle, etwas griffigere Qualität. Mit einem tollen Punktedessin im schrägen Streifenverlauf.

Da es Tiramisu ja gerade auch in tollen gestreiften Versionen gibt, ahnte ich nichts Böses und schnitt ganz unbedarft wie üblich im Stoffbruch zu:


Und für die, die es jetzt noch nicht geschnallt haben der Fail nochmal en detail:

Hinten verläuft der diagonale Musterstreifen ziemlich gut

Vorne sind die verschobenen Richtungen äusserst merkwürdig
und an der Seite stimmt überhaupt nichts mehr.....
Also bitte schneidet schräg zum Fadenlauf verlaufende genusterte Musterstoffe niemals einfach unbedarft im Stoffbruch zu. Das kann echt blöd werden, weil die Schräge sich nicht symmetrisch verhält. Ich will das jetzt echt nicht umsonst für euch getestet haben.

Hier nochmal die Misere mit den vorderen Oberteilen zur Verdeutlichung:


Kommentare:

  1. Ach mensch, das ist ja ärgerlich, aber eigentlich ist es auch gar nicht so schlimm - es fällt wohl kaum jemandem auf, wenn die nicht gerade so darauf geeicht sind wie wir ;) Danke trotzdem für Deinen selbstlosen Test!

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Wiebke,
    nee, da wär ich jetzt aber auch in die Falle getappt. Danke für den Test-Bericht.
    LG
    Simone

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Wiebke,
    Hatte kürzlich mit so einem Rankenmuster auch Probleme, bei großen Mustern ist es besser, den Zuschnitt gut zu überlegen. Danke für den Beitrag.
    LG schurrmurr

    AntwortenLöschen
  4. hä ??? das muss so ! sagt Vivienne auch....

    AntwortenLöschen
  5. Ich find das nicht so schlimm, aber auf alle Fälle danke für den Bericht! Ich würde das jetzt als Design verkaufen :) So fällt es mehr auf, dass es ein Wickelkleid ist, hat ja auch was für sich. LG!

    AntwortenLöschen
  6. Jawohl, ich werde es jetzt berücksichtigen. Danke für den selbstlosen Test.
    Schöner Gruß Mema

    AntwortenLöschen
  7. Grrr, die Tücken gestreifter Stoffe. Es fällt aber kaum auf. LG Carola

    AntwortenLöschen