Mittwoch, 24. Februar 2016

MMM 4/2016 in altbewährter Wolle

Während Frau Crafteln als heutige Gastgeberin auf dem MMM-Blog ihr neuestes Kleid zeigt, habe ich heute "nur" Altes Altbewährtes zu zeigen.

Diese Kombination aus schwingendem Tellerrock und einer zu den Stiefeln passenden Strickjacke trage ich bei Kälte oft und immer wieder gern. Weil sie so wärmend ist, dank ganz viel echter Wolle.

Der Rock ist ein halber Teller und ich habe ihn hier schon mal bei Tageslicht gezeigt. Die Strickjacke Hortencia aus erbsen- bzw stiefelgrüner Nepalwolle von drops ist ein wirklich vielgetragenes Kombiteil und taucht deshalb hier im Blog auch immer wieder auf. (hier habe ich sie genauer beschrieben)  Das Shirt entstand nach meinem ständigen Standartschnitt. Allein getragen viel zu fad für mich. Als Unterziehteil aber einfach unschlagbar kombinierfreudig.


Das einzige Manko der Strickjacke ist die leicht hochgezogene Beule am unteren Kragenrand, der dort mit zwei Knopflöchern in das Bündchen übergeht bzw übergehen sollte. Da zuppel ich öfter dran rum. Auch bei den Anleitungsfotos kann man diesen leichten Zug nach oben in den tiefgezogenen Kragen hinein erkennen.
Das werde ich also bei der nächsten Hortencia auf jeden Fall versuchen zu verbessern.
Denn eine nächste ist schon im Anmarsch, diesmal aus oranger Nepalwolle.
Warum der Autofokus hier beim vorfreudigen Dokumentieren der fast fertigen Jacke schlapp gemacht hat, weiß ich auch nicht. Dank der Farbe ist sie aber trotzdem erkennbar, oder?


Uns sonst so? Während sich die Strickjacke im Endspurtstadium befindet, habe ich -wegen zwei fehlender oranger Knäule- zusätzlich noch was neues angestrickt:

 Auf diesem Foto nichts entdeckt? Dann hier vielleicht:

Kann man was erkennen? Westknit sche Krausrippen? Ja, ich habe mich auch infizieren lassen. Vor allem der SSKA hat mich ganz wuschig gemacht. Und auch wenn ich mich nicht unter die Teilnehmerinnen gemischt habe -dafür hinke ich zu sehr hinterher- profitiere ich sehr von dem dort gesammelten Fachwissen. Sew- und Knit-alongs sind eine wirtklich tolle Sache. Und damit wäre der Kreis zu Meikes heutigem Post auf dem MMM-Blog dann auch geschlossen.

Kommentare:

  1. Eine tolle Kombination trägst du heute wieder. Ich habe meine Miette Strickjacken diesen Winter ziemlich wenig getragen. Die eine ist zu weit, die andere mit senfgelb nicht mehr mein Farbchema. Die angefangene weiße hab ich aufgetrennt. Ich muss wohl noch eine neue stricken und Hortencia sieht sehr gut aus zu Röcken. Wenn ich mein Westknittuch fertig habe, könnte ich mal mit dieser Jacke liebäugeln gehen. ..

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich kann die nur empfehlen. Allerdings sieht sie im Satterlundschen Original an der Blende anders aus, dort lässt sich der Kragen umschlagen. Soviel Kragenmaterial bzw. Vorderteilmaterial hat meine Jacke nicht -trotz geringerer Oberweite. Auch Susa Sachenmacherin hat diese Erfahrung gemacht. Mir gefällt es aber ohne Umschlag gensuso gut.
      LG

      Löschen
  2. Eine tolle Kombination trägst du heute wieder. Ich habe meine Miette Strickjacken diesen Winter ziemlich wenig getragen. Die eine ist zu weit, die andere mit senfgelb nicht mehr mein Farbchema. Die angefangene weiße hab ich aufgetrennt. Ich muss wohl noch eine neue stricken und Hortencia sieht sehr gut aus zu Röcken. Wenn ich mein Westknittuch fertig habe, könnte ich mal mit dieser Jacke liebäugeln gehen. ..

    AntwortenLöschen
  3. Sehr schönes Outfit !! Gefällt mir richtig gut.
    Leider kann ich weder stricken noch häkeln, denn so schöne Jäckchen sehen super aus. Irgendwie muss ich es doch mal lernen.

    Ganz herzliche Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  4. Der Rock ist ja zum Niederknien. Toller Stoff, schön kombiniert.
    Auf die Krausrippen bin ich gespannt - wenn sie nicht so gefühlt unendlich wären...
    Liebe Grüße,
    Sandra

    AntwortenLöschen
  5. Wenn ich grüne Stiefel hätte und eine passende Strickjacke dazu, ich würde nie nicht wieder was anderes anziehen, sehr flott.
    Liebe Grüße
    Sylvia

    AntwortenLöschen
  6. Da passt mal wieder alles zusammen.
    Ein sehr schönes stimmiges Outfit. Toll.
    LG Silke

    AntwortenLöschen
  7. Der Rock ist wunderschön und kombiniert mit Grün natürlich ganz besonders toll! Irgendwelche Beulen an der Strickjacke kann ich von hier auch nicht erkennen. Haha, noch eine die sich vom Knitalong hat anstecken lassen! Ich glaube ja, es wird noch ganz viele heimlich gezeugte (Strick-) Babies in den nächsten Monaten auf diversen Blogs zu sehen geben, wie schön ;)
    LG frifris

    AntwortenLöschen
  8. Sehr, sehr chic! Die Farbkombinationen gefallen mir sehr gut (und natürlich die Stiefel, seufz).
    Dein Paket ist angekommen, danke!
    UND ICH VERMISSE DICH! Wir haben uns schon hundert Jahre nicht mehr in echt gesehen.
    Liebe Grüße,
    Juli

    AntwortenLöschen