Freitag, 2. Januar 2015

Grüße zum neuen Jahr

Ich wünsche euch allen ein gesundes und friedliches 2015

Ich hatte einen ganz wunderbaren Start ins neue Jahr und die ersten Highlights stehen bereits im Januar an- so darf es gerne weitergehen.
Nähtechnisch endete das alte Jahr ganz wunderbar- ich hatte nämlich angefangen, mir ein Sylvesterkleid zu nähen und dank lieber twitter-Ermunterungsbegleitung auch rechtzeitig fertiggestellt.
Das Oberteil ist mein modifiziertes Elisalex (by hand), der Rock ein vorne und hinten je in fünf tiefe Kellerfakten gelegtes Rechteck. Da ich das mittige Elisalex-Rückenteil im Stoffbruch zugeschnitten habe, hat das Kleid einen seitlichen Reißverschluss.

Sylvester trug ich dazu eine kurze Strickjacke. Und auch mal wieder "der Gerät" (P535 Soft lace von hier)

Der Stoff gehört inhaltlich und emotional zu einem der schönsten Ereignisse des letzten Jahres, dem Besuch von Frau Sachenmacherin und Frau Wollixundstoffix bei mir in meiner sturmfreien Bude in Berlin.
Die Hitze im Juli hielt uns nicht davon ab, mit einer tollen Gruppe Berliner Bloggerinnen den Maybachufermarkt zu plündern. Viele Augen sehen mehr als zwei, was sich auch beim Bergen von Stoffschätzen wieder sehr bewahrheitet hat. Im Eifer des Gefechts landete vielen dank Frau Wollixundstoffix auch ein Stück dieses -für mich absolut untypischen- rosa-dunkelgrau geblümten kräftigen und leicht elastischen Baumwollstoffs bei mir (und bei den Frauen Wollixundstoffix und Nahtzugabe, dann war der Ballen leer!).

Es fühlte sich verdammt gut an, diesen "Gemeinschaftsstoff" zum Jahreswechsel getragen zu haben.....

Kommentare:

  1. Ein gesundes & erfolgreiches Jahr wünsch ich dir auch.
    Das Kleid ist dir sehr gut gelungen. Tatsächlich eine ungewöhnliche Farbwahl, steht dir aber großartig.
    Liebe Grüße aus dem Süden.
    Elke

    AntwortenLöschen
  2. SENSATIONELL !!
    so elegant ... einfach schön!

    AntwortenLöschen
  3. Schön, das Stoffgeschenk vernäht zu nähen. Ich habe es noch nicht vernäht, macht mir aber gaaaanz viel Lust den Stoff zu vernähen.
    lg monika

    AntwortenLöschen
  4. Das Kleid ist wunderschön. Ich habe es auf Twitter schon bewundert :)
    Lg Mathilda

    AntwortenLöschen
  5. Sehr schön! Für mich ist der Stoff auch untypisch, aber grau geht ja eigentlich immer, dachte ich mir. Der Kauf ist nur auf eure angenehme Gesellschaft bei diesem Marktbummel zurückzuführen! Und wenn ich dein Kleid so sehe: vielleicht wäre der Stoff ja was für das Hochzeitsgastkleid, das ich im Juni brauche? Vielleicht ein Elisalex mit kurzen Ärmeln? (Die Nähbloggergemeinschaft ist doch unübertroffen: nur einmal kurz ins Internet geschaut, schon ne Idee!)

    AntwortenLöschen
  6. wenn ihr es nicht gewesen wäret, die den ballen leergekauft hättet, ich wäre schwer, schwer neidisch......aber wenn nicht euch, wem sollte ich so ein schätzchen gönnen ? und überhaupt, eines meiner rheinischen liebblingsmotti lautet "Mer muss och jünne künne " auf eine maybachwiederholungstour 2015 !!!!
    lg,
    susa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich wollt ja für dich auch kaufen, nicht nur für wiebke, was rennste auch davon. so hat ihn fr. nahtzugabe genommen.

      Löschen
    2. Und hätte ich nicht einfach nur "ja" sagen müssen zu Monikas Geschenk, wären die 2m wohl für dich geblieben. Wat rennste auch vor....

      Löschen
    3. beim nächsten mal kleb ich an euch fest....ihr werdet mich noch als lästige schmeißfliege verteufeln !

      Löschen
    4. Vielleicht wenn wir alle 3 alle Reste zusammenlegen, dann kommt noch was für dich raus, Susa?

      Löschen
    5. Ich könnte zwei 15cm breite Streifen beisteuern...

      Löschen
  7. Ganz zauberhaft schaust Du aus in Deinem Silvester-Kleid! Dir ebenso ein glückliches neues Jahr! LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
  8. Tolles Kleid, sehr schöner Stoff.
    Ich wünsche das beste für 2015.
    Liebe Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
  9. Du hast es echt fertig genäht und es ist si schön geworden! Stoffe mit "Geschichte" zu vernähen ist ja besonders schön.
    Ein tolle Jahr 2015 wünsch´ich dir, herzliche Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  10. Wunderschön!!!!
    Ich möchte dieses Jahr auch mal Röcke und Kleider mit mehr Weite nähen...
    Dein Kleid inspiriert mich auf jeden Fall.
    Alles Gute fürs neue Jahr...

    AntwortenLöschen
  11. Traumkleid. Da fängt 2015 schon sehr vielversprechend an, das kann so weitergehen. Dir auch noch ein frohes neues Jahr.
    LG,
    Claudia

    AntwortenLöschen
  12. Sieht wunderschön aus! Genauso ein Jahr wünsche ich dir: Viiiel rosa und wenn grau, dann geblümt!
    LG, Luise

    AntwortenLöschen