Mittwoch, 25. Juni 2014

MMM 18/14: Wiederholungstat mit Vogue 1027

Ich habe schon in meinem letzten post geschrieben, dass ich langweilig bin. Auf jeden Fall wenn es um schnelle Erfolgsschnitte geht.


Im Moment hat mich der Vogue 1027 fest im Griff. Nach der einfarbigen lila Version vom letzten Mittwoch zeige ich euch heute meine zweite Version: Braun mit Punkten. Am dritten Modell verkünstele  nähe ich mich gerade noch. Außerdem liegen ein einfarbig schwarzer, sowie ein grüner Blumenjersey neben mir. Nur mal so zur Warnung!


Heute werde ich auf jeden Fall meine Frühlingsjacke über dem ärmellosen Kleid tragen müssen. Und ich befürchte, dass ich gleich, wenn ich mich beruflich nach Hannover aufmachen werde, wohl auch nicht ohne Strümpfe oder gar Stiefel aus dem Haus gehen werde. Und vielleicht besser auch nicht ohne Regenschirm....


Den Stoff bekam ich von Catherine geschenkt, es ist das Überbleibsel von hier und trägt sich herrlich.
Ich finde die Punktegröße wunderschön, für diesen Schnitt aber doch grenzwertig groß. Da ist schon ganz schön was los mit halben und verzogenen Punkten zwischen Kräuselung und Bindeband.

Ich denke, dass man heute an der getragenen Kleidung wieder einen großen meteorologischen Unterschied zwischen Norden und Süden erkennen wird. Ich habe gehört, dass der Sommer nicht weg ist, sondern nur woanders sein soll.
In diesem Sinne, freue ich mich auf eine bunte Mischung von wärmeren und dünneren Kleidungsstücken der Teilnehmerinnen am MeMadeMittwoch. Unsere Gastgeberin Meike hat in ihrem herrlichen Sommerrock heute auf jeden Fall allen Grund zum Strahlen.

Kommentare:

  1. Ich habe den Schnitt auch gerade genäht und bin ebenfalls begeistert. Vor allem, weil man mit diesem Schnitt wirklich ein schnelles Erfolgserlebnis hat! So etwas brauche ich manchmal. Deshalb werde ich auf jeden Fall noch ein Kleid nach diesem Schnitt nähen. Deine Version ist toll geworden. Ich mag ja Punkte sehr. Stiefel könnten hinkommen, hier waren es heute Morgen um sechs Uhr 8 Grad, jetzt sind es immerhin schon 9, das lässt auf mindestens 16 Grad hoffen, yeah!!!
    LG Rita

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hier regnet es in Strömen.... und jetzt um 7.00 immerhin schon fast 15 Grad. Bahhhhhh

      Löschen
  2. Liebe Wiebke! Wie immer...Du siehst toll aus!
    Ich glaube das SM muss ich mir jetzt auch mal genauer anschauen...:-)
    LG

    AntwortenLöschen
  3. Ui, das wird der neue Lemmingschnitt. Hab ihn mir auch schon bestellt. Dieses Exemplar von dir gefällt mir ausgesprochen gut.
    LG Karin

    AntwortenLöschen
  4. Toll ... das Kleid schaut very hübsch aus!

    Liebgruß Doreen

    AntwortenLöschen
  5. Das Kleid ist sehr schön, gefällt mir gut!
    LG Carolin

    AntwortenLöschen
  6. Sehr hübsch und ich finde die Punktgröße eigentlich genau richtig - kleinere Punkte würden die Bindung und so zu sehr verschlucken und größere wohl erschlagen. Alles bestens! :)

    AntwortenLöschen
  7. Superschön geworden! Ich finde Punkte toll. Sie sind so sommerlich, heiter, gutgelaunt. Vielleicht starte ich auch gleich noch einen weiteren Versuch mit V1027 gepunktet...

    AntwortenLöschen
  8. Auch mit Punkten total schön und das Jäckchen passt farblich prima dazu.
    Warum habe ich eigentlich kein Puktekleid ?-muß sich ändern...
    Bei uns im Westen ist es so semi-sommerlich, eher kühl, aber zwischendurch sonnig und warm.
    LG von Susanne

    AntwortenLöschen
  9. Also, bei uns ist der Sommer nicht. Ganz toll siehste wieder aus, liebe Wiebke, passt alles wunderbar zusammen, mit Punkten, Strickjäckchen und dieser schönen Holztür hinter dir. Wäre der Schnitt vielleicht auch was für meinen Schlangenjersey? Der sieht echt aus, als ob das der perfekte Kleiderschnitt ist.
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  10. Wunderschön. Toller Stoff. Steht dir super.
    LG Ellen

    AntwortenLöschen
  11. Richtung Norden naht der Winter!
    Tolle Jacke!
    Lg Sybille

    AntwortenLöschen
  12. Da sind wir ja heute Stoffzwillinge (wobei mir deiner hochwertiger erscheint) Sehr schönes Kleid. Ja da muss man einfach verschiedene Stoffe vernähen, wenn der Schnitt gefällt.
    LG Anke

    AntwortenLöschen
  13. Hachz- wie schön.
    Das orange Jäckchen zu dem braunen Tupfenstoff.
    Und die Schuhe dazu!!
    Eine völlig runde Sache- danke für´s Zeigen!

    AntwortenLöschen
  14. Auch diese Version ist wunderschön aber ich hoffe sehr, dass du dich heute so angezogen nicht nach draußen gewagt hast (Erfrierungsgefahr!). Ich muss das Kleid auch unbedingt nähen - voll lemmingmässig. Wie viel Stoff braucht man ungefähr für dieses Kleid? Ich meine nicht das, was auf dem Umschlag steht, sondern das was du tatsächlich verbraucht hast. Die Angaben sind immer sehr großzügig und du hast es noch kürzer gemacht.
    Liebe Grüße
    Yvonne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Yvonne, in Hannover hat doch tatsächlich die Sonne geschienen....
      Ich habe jeweils ungefähr 2,00m Stoff gebraucht. Kann natürlich immer sein, dass man als Marktmeter jeweils noch 10c% mehr bekommen hat. Aber es sind auch noch Streifen übrig geblieben.
      Meine Rockteile sind etwas länger als knielang und ich habe einen ca 5cm breiten Saum.

      Löschen
  15. Ein echt schönes Kleid! Die Sache mit den schnellen Erfolgserlebnissen kenne ich, ich greife dann auch gerne auf Altbekanntes zurück, von dem ich weiß, dass ich nicht noch zehn Passformänderungen machen muss.

    Viele Grüße aus dem sommerlichen Stuttgart :P

    AntwortenLöschen
  16. Also, ich finde die Punkte genau richtig;-), auch gefallen mir Schnitt und Stoff zusammen sehr. Langeweile ist das nicht, eher das Wissen darum, was Dir steht und was nicht. Ich find's jedenfalls wunderschön! Lg Verena

    AntwortenLöschen
  17. Man sieht ihn überall diese Tage, ok, vor allem bei Dir. Aber jedesmal kommt es mir vor wie eine kleine Teufelchen-Stimme auf meiner Schulter " Jetzt näh den doch endlich!!!" Ja, mach ich ja! Wo ich endlich passende Stoffmengen per Care-Paket bekommen habe ;-)
    Schönes Kleid!! LG, Katharina

    AntwortenLöschen
  18. Der Schnitt ist wirklich schön und Punkte sowieso........mal schauen......vielleicht....
    Herzliche Grüße
    Sabine
    (heute sonnig, aber frisch....)

    AntwortenLöschen
  19. noch solch ein schönes Kleid! Ist toll geworden, ich finde die Punkte schön so.
    Mein Schnittmuster ist auf dem Weg...
    Liebe Grüße
    Manu

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Wiebke,
    Kleid und Stoff sind so schön, dass ich mich gleich nach einem ähnlichen Stoff auf die Suche begeben habe. Leider bin ich nicht fündig geworden. Deine Bilder - aber auch das Kleid von Catherine - werde/habe ich in sehr guter Erinnerung. Toll!! Herzliche Grüße aus dem WARMEN (ja, ja!!!) Süden. Am Mittwoch waren es "nur" 22°C. Alle haben gefroren ;-)) weil wir seid Wochen anderes gewöhnt sind.

    AntwortenLöschen
  21. Superschönes kleid! Wickelkleider sind doch grandiose erfindungen! Den Schnitt muss ich mir auch besorgen.
    lg
    lucy

    AntwortenLöschen