Dienstag, 24. Dezember 2013

Weihnachtskleid-Sew-Along Finale. Gleich gehts loohos!

Lieber spät als nie, oder positv formuliert: Hier kommt mein Weihnachstkleid 2013 sozusagen in Echtzeit. Und in extragroß...
Wie einige andere habe ich beim diesjährigen Weihnchtskleid-Sew-Along den Schnitt Butterick 5951 genäht und bin mehr als zufrieden. Zumindest mit der Vorderansicht*.
Ich will nicht rumkritteln, ich fühle mich nämlich sehr wohl und angemessen festlich gekleidet:

Da mein Stoff stabil-elastisch ist, habe ich ein abslout bequemes Kleid. Ein Aspekt, der für mich auch ganz besonders heute sehr wichtig ist, immerhin soll es nach dem vermutlich wieder superleckeren Essen mit einem gemütlich-lümmeligen Fest auf der Couch vor dem Baum weitergehen:


Bei jedem Probetragen blieb der Besatz dort, wo er sein sollte. Ich hatte ihn noch von Hand innen an die Nahtzugabe angenäht (eine Art understitching- vielen Dank für den Hinweis!)

Da der Stoff sehr anziehend auf jede Art von Feinpartikeln wirkt, wird meine typische Handbewegung heute abend (kriegt man ein Sofa überhaupt jemals komplett fusselfrei?) etwa folgendermaßen aussehen:


Ich darf auch noch die Fertigstellung des obligatorischen Tochterweihnachtskleides vermelden. Von ihr selbst ausgesuchter Strickstoff von stoffe.de, vernäht nach dem altbewährten Schnitt "Pigalle" aus einer älteren ottobre.

Ich würde sagen, es kann losgehen....

Ich wünsche euch allen frohe und friedliche Weihnachtsfeiertage und erholsame Ferien. Feiert schön!

Heute schaffe ich es nicht mehr, aber morgen oder übermorgen werde ich mir die überwältigend vielen Beiträge mit all den wunderbaren Weihnachtskleidern aus der linkliste zum diesjährigen WKSA-Finale angucken. Gerührt und fasziniert. Was für eine tolle Aktion, die von Katharina wieder unglaublich liebenswürdig gehostet wurde. Danke dafür und all den Teilnehmerinnen für die vielen Tipps und Inspirationen.


* Fotos von der Rückseite gibt es nicht. Obwohl meine Familie meinte, das sähe in echt überhaupt nicht so komisch faltig aus, hatte ich kurzfristig mal wieder leichte Zwiefel an der Nützlichkeit meines Nähhobbys..Und am Erfolg des mehrmaligen nervigen Ärmelaus- und einsetzens.

Kommentare:

  1. Ein sooo schönes Kleid, das du da trägst! Frohe Weihnachten wünsche ich Dir!

    AntwortenLöschen
  2. Wie sagt man so schön? Ganz großes Kino! Vor allem auch noch mit perfekter Frisur, perfekten Strümpfen und perfekten Schuhen...

    Mein Weihnachtskleid wird wohl ein Silvesterkleid... naja, bei uns ist heute auch ziemlich schlumpfig und so richtig wird sich das nicht ändern bis heute abend.

    Frohe Weihnachten!
    frifris

    AntwortenLöschen
  3. Sehr sehr schön! Vor allem auch dein Fotoensembel.. So ein Ofen ist der Hit! Fröhliche und entspannte Weihnachtstage mit deinen Lieben! Liebe Grüße, Chrissy

    AntwortenLöschen
  4. Also auf den Bildern sieht es perfekt aus und mit der Frisur, den Strümpfen und den Schuhen absolut hübsch und festlich.
    Und ein Tochterkleid hast du auch noch genäht-sehr süß. Meine Tochter muß das letztjährige Weihnachtskleid tragen-auch von mir genäht und erstaunlicherweise hat sie es auch an, wie ich gerade gesehen habe.
    Frohe Weihnachten, feiert schön,
    lG von Susanne

    AntwortenLöschen
  5. Sehr schön, und die Strumpfen und Schuhe toll!
    Frohe Weihnachten!
    HG,Ingeborg

    AntwortenLöschen
  6. Schön siehste aus!!!!!!! Deine Frisur ist auch der Oberhammer. Ich wünsche dir auch hier, schöne Weihnachten und ein paar schöne Tage.
    Vera

    AntwortenLöschen
  7. Echt bezaubernd ... Toll!!
    Gefällt mir seehr und notier ich auf meiner Merkliste ;0)

    Liebgruß und noch schöne Feiertage ... Doreen

    AntwortenLöschen
  8. Zumindest die Vorderansicht sieht doch Super aus. Das mit den Fusseln kenne ich, eine Fusselklebebürste ist da von Vorteil. Du bist ja genauso spät mit Deinem Kleid wie ich. Was ist denn mit der Rückseite verkehrt? Nur das Wieder-raustrenn-Problem oder noch was anderes? LG und frohe Weihnachten!

    AntwortenLöschen
  9. Toll siehst du aus in deinem Kleid, sehr festlich. Und die Frisur und die Schuhe und der tolle Ofen mit der Girlande im Hintergrund----> sehr schöne Fotos.
    LG

    AntwortenLöschen
  10. Wow, toll siehst Du aus! Und so einen Kamin hätte ich auch gerne.......
    Wunderschöne Weihnachten, herzliche Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  11. Das Kleid sieht wirklich extrem gut aus. Vor allem die Strumpfhosen passen perfekt dazu.
    Dir Frohe Weihnachten (und du bist nicht allein, was das Kleid in "Echtzeit" angeht ;) )

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Wiebke,
    super siehst du aus. Tolles Kleid, super Frisur, Strümpfe und Schuhe eh klasse.
    Wünsche Dir und Deiner Familie schöne, entspannte Wehnachtstage.
    Liebe Grüße
    Monika

    AntwortenLöschen
  13. Ganz, ganz zauberhaft!!!!
    Gestern abend hat sich meine Katze genüsslich auf meinem Schoß niedergelassen, da hilft heute nur die Fusselrolle. Was muss ich auch immerzu schwarze Kleider nähen....
    Deine Schuhe sehen beinahe aus, wie die, die ich auf dem Foto auch getragen habe...
    Schöne Feiertage!

    AntwortenLöschen
  14. Du siehst so insgesamt wie Du da stehst ganz bezaubernd aus! ich hoffe das schicke Kleid begleitet Dich noch zu einigen anderen Anlässen - trotz Rückenansicht und Fusselliebe :)

    AntwortenLöschen
  15. Wiebke, dein Kleid sieht so klasse aus. Da bekomme ich sofort Lust es auch gleich noch einmal in schwarz zu nähen. Gefällt mir extrem gut.
    Schönes Weihnachtsfest noch,
    lg bea

    AntwortenLöschen
  16. Tolles Kleid, besonders der Ausschnitt ist ein Traum!
    LG,
    BuxSen

    AntwortenLöschen
  17. So schön kombiniert mit den tollen roten schuhen!

    Und was ist das hinter dem hübschen Tochterkleid?
    Christbaumkugeln an einem Teil einer alten Federkernmatratze???
    Sieht auf alle Fälle sehr gut aus.

    Lieber Gruß
    Elke

    AntwortenLöschen
  18. Du siehst fabelhaft aus! Das Kleid ist toll und die Strümpfe und Schuhe dazu auch. Dein Kleid gefällt mir, weil es einen aussergewöhnlichen Schnitt hat, aber durch die Farbe dennoch schön schlicht ist und sicher vielseitig tragbar. Danke für deine Feiertagswünsche, ich hoffe du hattest/hast gemütliche, schöne Festtage. LG Lottie

    AntwortenLöschen
  19. sehr schick. Ich glaube in schwarz habe ich den Schnitt noch garnicht umgesetzt gesehen, gefällt mir sehr gut. Wirkt festlich, elegant, aber doch universell tragbar. ach und die Accessoires...schmacht...tolle Strumpfhosen und Schuhe...und die Frisur erst ... nochmal schmacht. Liebe Grüße und einen guten Rutsch wünscht dir Andrea

    AntwortenLöschen
  20. Wie die Weihnachtsfee höchstpersönlich schaust Du aus! Ganz großes Kino! Die festliche Frisur bekommt dem Kleid ausgesprochen gut und lässt die schönen Details noch besser wirken. Wow! LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
  21. Da, ein schwarzer Lemming! :-) Wirklich ein sehr schönes Exemplar und auch toll kombiniert!

    AntwortenLöschen
  22. Tolles Kleid, steht dir hervorragend! Du siehst, wie immer, sehr schick aus und dein Styling ist diesmal richtig festlich. Toll! Auch das Tochterweihnachtskleid ist traumhaft schön.
    LG Yvonne

    AntwortenLöschen
  23. toll, ein sehr schickes weihnachtskleid!!!
    sehr schöne bilder und das tochterkleid gefällt mir auch gut.
    alles gute fürs neue jahr.
    lg elke

    AntwortenLöschen
  24. Schön ist´s geworden dein Kleid.
    Und zielsicher sehr sehr schick kombininert. Sehr coole Strümpfe.
    Viele Grüße
    Elke

    AntwortenLöschen
  25. Wundervoll, Wiebke! Steht dir phantastisch. Und auch wieder so tolle Schuhe.
    LG und bis morgen :-)

    AntwortenLöschen
  26. Wunderschön sieht es aus! Und Strümpfe und Schuhe!
    Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
  27. So langsam erwache ich aus meinem Fresskoma... und kann dir bestätigen, dass du wunderschön aussiehst, Wiebke! Wie erwartet, steht dir dein Kleid herrlich, und diese Strumpfhose und die schönen Schuhe dazu sind sensationell! Am besten, du bleibst einfach so für immer vor dem Ofen stehen - das ist wirklich der perfekte Auftritt... :-)
    Alles Liebe,
    N

    AntwortenLöschen
  28. Endlich lässt mich Blogger wieder kommentieren...irgendwie hab ich da grade ein Zugangsproblem...
    Das Kleid ist wirklich wunderschön geworden! Und das Kaminbild ist der Hammer!
    Ich war ja auch so gespannt drauf, wie das mit dem Beleg funktioniert. Hast du den bei den Kräuselungen unten und an der Schulter mitgefasst, dass er an Ort und Stelle bleibt?
    LG und ein gutes neues Jahr,
    Katharina

    AntwortenLöschen
  29. Liebe Wiebke, ich finde dein Kleid absolut toll und auf jeden Fall ist das Nähhobby seeeehr nützlich. Die Fotos sind klasse und deine Frisur ebenso. Also ich bin sehr begeistert.
    Liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
  30. Wunderbares Kleid, wie ich finde- auch wenn ich es erst nach Weihnachten bewundere. Und ganz spannedn fand ich ja den Hintergrund. hats du einen alte fergrundlage von bette als Weihnachtsdeko gemacht, total heiß!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!Stehend an sich immer eine gute Möglichkeit alles Mögliche ranzubammeln. Witzig!
    Dir einen guten Rutsch! Vg kaze

    AntwortenLöschen
  31. Dein Kleid sieht wunderschön aus.
    Guten Rutsch

    AntwortenLöschen
  32. Liebe Wiebke,
    Dein Kleid sieht wunder-wunderschön und Dein Outfit formvollendet gut aus, bis hin zu Schuhen und Frisur!!!
    LG, Birgit

    AntwortenLöschen