Mittwoch, 6. März 2013

MMM 7/13: simplicity 7051 again

Obwohl es in den letzten Tagen so wunderbar sonnig war, hielten sich die Temperaturen doch noch ganz vornehm zurück. Und obwohl das Gefühl beim Blick aus dem Fenster nach frischen, zarten Farben und luftigen Kleidchen verlangt, möchten der Rücken und die sensible Nierengegend keinen kalten Zug abbekommen.
Als Kompromiss habe ich gestern einen meiner warmen Kleiderklassiker aus dem Schrank geholt und mir damit während der Mittagsstunden eine offene Balkontür -einschließlich der hach so lang vermissten Naturgeräusche- gönnen können.

Es handelt sich um den immer wieder geliebten Schnitt simplicity 7051, hier aus weichem Wollstrick. Ich habe das Kleid letztes Jahr in meiner Zeit als Gastbloggerin bei Floh (schaust du hier) schon einmal gezeigt. Es ist und bleibt einfach eines meiner liebsten Kleider, auch wenn es mittlerweile schon ein bißchen unter der vielen Liebe gelitten hat.


Nun, da die Sonne endlich wieder hervorgekrochen ist, sollte man meinen, dass mein Jammern über schlechte, dunkle Fotos ein Ende haben sollte. Doch gestern habe ich beim Selbst-Fotografieren doch tatsächlich auch mit den ungewohnt hellen Lichtverhältnissen kämpfen müssen. Außerdem steht in den Balkonecken überall Krempel, der sich über Herbst und Winter angesammelt hat, und mir nicht ausreichend Platz machen wollte.



Und ihr? Habt ihr euch schon von der Sonne überreden lassen?
Lucy lädt heute alle Zeigewilligen auf dem MMM-blog ein.

Kommentare:

  1. Ich weiß gerade nicht was mir besser gefällt, das Kleid oder die Stiefel...Beides zusammen sieht auf jeden Fall wunderschön aus!!!
    L.G.

    AntwortenLöschen
  2. Dass das Dein Lieblingskleid ist, verstehe ich so gut. Es steht Dir hervorragend!

    Liebe Grüße
    Anja

    AntwortenLöschen
  3. Ich bin auch immer ganz traurig, wenn Lieblingskleider abgeliebt sind. Schön, dass du dein hübsches nochmal zeigst.
    Der Winterkrempel macht mir auch zu schaffen, irgendwer müßte hier mal zum Frühjahrsputz vorbeikommen.
    Gruß,
    Claudia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, wie war es doch vordem, mit Heinzelmännchen so bequem." ;))

      Löschen
  4. Schickes Kleid und tolle Stiefel.
    LG

    AntwortenLöschen
  5. Das Kleid sieht toll aus. Das wäre auch mein Lieblingskleid :)
    Lg Mathilda

    AntwortenLöschen
  6. Kann ich gut verstehen, dass das ein Lieblingskleid ist! In Kombination mit der roten Beinkleidung - würd ich mal sagen: HERVORRAGEND!

    Liebe Grüsse, Tina

    AntwortenLöschen
  7. So macht bei den erste Sonnenstrahlen auch das Woll-Stöffchen noch Spass. (Ist schließlich trotzdem noch frisch draußen)

    Das Kleid ist traumhaft und sehr coole Stiefel.

    lg Elke

    AntwortenLöschen
  8. Cooler Stoff, 1a Schnitt und her mit den Stiefeln!!!
    Gefällt mir alles supergut!
    Bis ganz bald <3
    Juli

    AntwortenLöschen
  9. Ach da bin ich ja beruhigt, dass ich nicht die einzige bin, die noch nicht in Sommerklamöttchen rumspringt. Mir ist noch ein paar Tage kalt und ein Kleid wie Deines würde mir auch sehr gefallen. Wunderbar im schrägen Karo und dann die roten Strümpfe, das ist echt prima. LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Warmes Kleid muss einfach noch sein, dann kann man auch mal ganz kühn den Mantel offen lassen, wenn man auf der Sonnenseite der Straße läuft.

      Löschen
  10. das Schöne ist daß wir uns ja die Lieblingsteile relativ einfach nochmal nähen können !
    LG Ute

    AntwortenLöschen
  11. Ich schliesse mich den Vorrednerinnen an:
    Tolles Kleid und zusammen mit den Stiefeln sehr schick. Bin immer wieder erstaunt, wie vielseitig dieser Schnitt ist! Auch an dich von mir als Nähblog-Neuling noch ein Dankeschön fürs Kümmern um den MMM-Blog: tolle Einrichtung!

    LG, Katharina

    AntwortenLöschen
  12. Der Schnitt sehr klassisch, einfach und alltagstauglich aus. Perfekt auch mit der Stoff-Kombi. Solche Kleider braucht jede Frau im Schrank. Gefällt mir sehr gut!
    LG
    laemmie

    AntwortenLöschen
  13. Das wäre auch mein Lieblingskleid. Sieht herrlich bequem aus.
    LG, Mirabell

    AntwortenLöschen
  14. Der Schnitt ist echt gut.
    Du hast das Muster derart perfekt weitergeführt dass ich nie erkannt hätte, dass da im Unterbrustbereich eine Naht ist.
    Und ich mag deine roten Stiefel dazu!!

    AntwortenLöschen
  15. Das ist toll, mit den Stiefeln super. Vielleicht musst Du das Kleid mit einem möglichst ähnlichen Stoff nachnähen?
    Herzliche Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  16. Sehr schön! Mir gefällt außer dem schönen schlichten Schnitt auch der Stoff - zurückhaltende Farben aber durch die Karos originell.
    Danke für die Sonnenstrahlen, bevor sich das Tief schon wieder nähert :-/
    LG Judy

    AntwortenLöschen
  17. Den Schnitt habe ich schon länger nicht mehr genäht.
    Karos mag ich bei mir nicht so gern, hier finde ich sie aber sehr schöne und rote Stiefel sind ja pärfäkt.
    lg monika

    AntwortenLöschen
  18. Sehr schönes Kleid, darum schone es. Zu Tode geliebt, das gibt’s gelegentlich.
    Dass nach Monaten Sonnenabstinenz Fotografieren in der Sonne neu erlernt werden muss, verstehen wir alle ;-)
    Liebe Grüße
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  19. Tolles Kleid - gefällt mir sehr gut. Und natürlich die Stiefel:-) Mit der Kombi würde ich mich auch wohlfühlen!

    Liebe Grüße

    Petra

    AntwortenLöschen