Dienstag, 28. August 2012

Weihnachten...

ist eigentlich erst in knapp 4 Monaten.
Trotzdem fühle ich mich so überwältigt wie bei einer Bescherung!

was bisher geschah:
Internet und Nähbloggen ist nicht nur ne tolle Sache, um neue Leute kennenzulernen sondern führte bei mir auch dazu, dass ich eine längst aus den Augen verlorene Klassenkameradin wiederfinden durfte- einfach so über unsere Nähblogs und den MMM.
Elisabeth alias patchliesel und ich haben gemeinsam mehrere Jahre in der gleichen Klasse die gleichen Lehrer erduldet, die gleichen Schulbänke bemalt, die gleichen Jungs (nicht) angehimmelt und trotzdem alles und uns ganz unterschiedlich wahrgenommen. Und -oh Glück- haben uns vom Schulhandarbeitsunterricht die Freude am Nähen und textilen Werken nicht verderben lassen.

Ein Wiederfinden nach so vielen Jahren ist wunderbar und gibt mir viele Denkanstöße.

Als wäre das nicht schon wertvoll genug, kam dieser Tage völlig überraschend ein liebevoll zusammengestelltes kleines Päckchen zu mir. Schaut euch das mal an! Und um es mit den Worten des Pubertierenden zu sagen: Ich kann kaum glauben, dass das hier alles selbstgemacht ist. Ehrlich!


ein liebevoll betsicktes Schminkutensilientäschchen

War ich schon immer unordentlich? Jaaaaa. Aber hier kann ich endlich meine Maschinennadeln einordnen und muß nicht mehr ewig suchen. Herrlich!



Ich bin wirklich völlig überwältigt! Danke liebe Elisabeth für diese tolle Bescherung.

Kommentare:

  1. Ach mensch, das ist ja toll - Eigentlich habe ich gestern schon mit einem Schmunzeln an dich gedacht: Ein Blog ist doch toll, oder??!! Auch wenn es einem manchmal nervt zu bloggen! Aber irgendwie lohnt es sich doch! Euren MMM Blog finde ich klasse! Gruß von Blog Mutti

    AntwortenLöschen
  2. Wonderful! You're a lucky girl!

    AntwortenLöschen
  3. Schöne Dinge hast Du da ... wirklich kaum zu glauben dass man so schöne Sachen seblst machen kann. Finde es super wenn man das kann - leider bin ich *noch* nicht so weit. Konzentriere mich lieber auch einfache Dinge. LG

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Wiebke,

    ich habe dir die diese kleine Überraschung wirklich gerne gemacht.!
    Du hast jetzt so lieb darüber geschrieben, dass ich mich ganz doll freue.
    Viel Spaß mit den Kleinigkeiten!
    liebe Grüße
    Elisabeth

    AntwortenLöschen